Katzenstein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Katzenstein
direkt an der Grenze Thüringen zu Hessen , ehemals Urlaubsdomizil der Stasi-Oberhäupter

Kommentare 2

  • Heino Kranz -

    Ja leider hört man das immer öfter.
    Komischer Weise habe ich selbst, obwohl ich ca.2km entfernt wohne,noch nie da gegessen. Naja aber trotzdem schade ist auch sehr schön gelegen man überblickt bei schönem Wetter das ganze Feldatal

  • Nichtraucher -

    War neulich auch da.
    Früher immer gern Station gemacht auf der Fahrt von/und nach TH, aber beim letztenmal vor 2 Monaten
    war das Essen ja sowas von daneben. Zum Wildgulasch (der selbst noch ganz OK war) zu Tode gekochte Bandnudeln statt der angegebenen Spätzle, und Spargel mit einem winzigen Tropfen von geronnenem Etwas, das sich Sauce Hollandaise schimpfte.