Bald mit FLIR-Boson 320 Sensor?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bald mit FLIR-Boson 320 Sensor?

      Der Enterprise Dual ist noch nicht richtig ausgeliefert, und die ersten meckern schon wie die Weltmeister und kennen das Teil extrem gut (obwohl die keinen haben.. ;) ..)

      Nun, daß es immer besser geht ist klar...aber braucht man es wirklich, will mann wirklich 6-10000 EUR ausgeben?
      Das kommt wir immer auf den Einsatzzweck an.

      DroneDoctor aus UK hat sich als offizielle DJI-Werkstatt der Sache angenommen und schon ein Koncept für einen Mavic2 mit Wärmebild-Dualsystem incl dem Boson 320 Sensor mit höherer Auflösung.
      Die Kamera wird einfach zur normalen (Zoom oder Pro Kamera) ausgetauscht, eingesteckt und fertig.
      Die ersten Bilder zeigen den groben Prototyp, die Endversion wird CNC gefräst aus Metall und CFK/GFK bestehen.

      Es scheint so als ob alles kein größeres Problem zu sein scheint, und soganr vorhandene Mavics 2 vom Kunden selbst umgebaut werden können.
      Schon jetzt bin ich mir sicher das auch DJI hier noch handeln wird und selbst ein fertiges Gerät mit der höheren Auflösung anbieten wird.
      Denn die zu erwartenden höhere Stückzahlen werden sicherlich bisherige Drohnen mit dem Sensor von DJI (zb Matrice 210 mit XT oder XT2) auch im Gewinn den Rang ablaufen und damit lohnen.

      Schaut Euch das mal an, und lasst Euch das via Google Übersetzen (vorallem den Mailtext vom DroneDoctor selbst)
      Auch der Preis um die 4200 € zzgl evtl. Steuern ist in meinem Augen noch im Rhamen

      dronedj.com/2019/01/05/mavic-2…flir-boson-thermal-drone/

      Custom-made-DJI-Mavic-2-Enterprise-FLIR-Boson-2.jpg
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • EOS schrieb:

      will mann wirklich 6-10000 EUR ausgeben?
      Da geht es nicht ums wollen, die verlangen einfach so viel dafür.
      Wenn man es benötigt MUSS man.
      Du hattest doch selber die minimalforderungen veröffentlicht.

      RTK kann auch nicht sooo teuer sein, aber wer es braucht zahlt halt die 5000€ dafür.
      Vor allem da es das nicht für jeden Copter gibt, du mußt einen bestimmten ganz teuren dafür kaufen.
      Grüße vom Lande
    • Ich meine natürlich unsere "Normalanwendungen" und nicht den offiziellen High-End-Einsatz bei PV Anlagen etc. ;)

      Und trotzdem wenn die Gier eines Herstellers zu groß wird, dann wird Er eher günstiger und dafür mehr verkaufen, als ein paar "wenige" für sehr teures Geld.
      Auf Dauer ist eine Massentauglichkeit (hier erfolgt diese dann schlicht durch den Preis) immer auf Dauer Gewinnbringender sein als kleine Sonderserien.
      Das geht schon dabei los, das wenn mehr Fliegen, auch mehr zerstört werden und neu gekauft werden müssen etc etc....

      DJI wird nicht aufs Geld achten müssen, ich glaube das die Asiaten mehr an Marktanteilen interessiert sind. Daher bin ich mir sicher das wir von DJI auch im Consumer Markt die nächsten Jahre noch einiges erwarten können. Die Zeiten haben klar gezeigt das sich DJI nicht die Butter vom Brot nehmen läßt was Drohnen angeht.
      Der Chef selbst hatte mal gesagt, wenn was neues geht, machen wir das bevor es jemand anderes tut. Und das ohne auf das eigene Geschäft zu achten (siehe Phantom4 und Phantom4Pro und Phantom4Pro-Plus)
      Wenn anderes es tun hat DJI es nicht in der Hand, wenn es DJI selbst tut haben Sie wenigstens die Kontrolle darüber.

      ...so die Aussage.... und recht hat Er!!
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Bilderpower schrieb:

      Es gibt 0,0 Beweise gegen Huawai!
      Onkel Donald zettelt einen Wirtschaftskrieg an in dem es keine Sieger geben wird.
      Aber so sind sie nun mal, die Windelrocker.
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.