Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • extremlach ..was für ein Aufstand bei Yuneec Zeugs..... :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

      Da bilden die sich noch einen drauf ein, das Sie ja Software haben die ein wenig besser funzt wie die, welcher der User eh teuer bezahlt ?? (BOS Software)
      Das muß man sich mal vorstellen:
      Da verkauft man "Profi-Kopter" zu sündhaft teuren Preisen, und dann muß die Feuerwehreinheit (oder sonst wer BOS) noch eine extra Software haben damit das Zeugs einigermaßen funktioniert???????

      Und was machen die anderen Kunden???
      In meinen Augen mehr als deutlich eine Verarsche am Kunden. Wofür eine extra Software für BOS Kräfte??? Bekommt der normale Kunde (der gleiches Geld auf den Tisch legt!) nur die "billigvariante" ? :cursing: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: <X

      Es geht doch sehr einfach:

      DJI Produkte Kaufen, und gut ist. Alles funktioniert für jeden Kunden, und ohne extra "spezial-Software"
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Also das kann jetzt täuschen aber in den letzten Wochen fallen nicht nur Sternschnuppen vom Himmel.
      Hier und da gesellen sich ja auch mal Sternschnuppen aus einer anderen Galaxis dazu aber wenn man die verkauften Stückzahlen dagegenhält ist das eine sehr kleine Anzahl.

      Aber sicher hat auch da Onkel Donald seine Hände im Spiel.

      Btt
      Das man nicht über Internas einer verwendeten Technik schreiben kann, will, darf ist für mich einleuchtend. Hier vergisst man allerdings das jedwede Technik durchschaubar und nachvollziehbar ist. Wer also so vermessen ist und meint ein anderer Hersteller wüste nicht was da wie und wo abläuft hat in meinen Augen keinen realitätsbezug zu den heutigen Möglichkeiten denn schließlich sind die verbauten Dinge keine Blackbox welche sich bei Öffnung selber zerstört.
      Es ist sehr lobenswert das man sich trotz Paragraphendschungel einigermaßen gut bewegen kann* nur schließt das "gut bewegen" auch ein "oben bleiben" ein und das bitte nicht nur im Bereich BOS.

      * Aussage Yuneec commercial RC-Drohnen-Forum
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Wie sagt man so schön:

      Wer mit den großen Hunden pissen gehen will, muß auch da Bein so hoch bekommen.

      Große Töne schwingen kann Yuneec erstklassig, liefern aber wohl eher nicht :sleeping:
      Wie Du schon sagst Bernd, erschrecken wieviel Drohnen von denen angesicht der geringen Stückzahlen im Vergleich zu anderen Herstellern (gerade wieder in letzter Zeit) vom Himmel fallen. =O =O
      Ich frage mich ob die Polizei-Fliegerstaffel nach Ihrem intern verhängetn Startverbot mit dem H520 letztes Jahr wieder Fliegt oder gänzlich die Dingen schon in den Boden gestampft hat. :?: mh
      Und da wird mich auch kein Rechtsanwalt von Yuneec abhalten dort mal nachzufragen (..uups..jetzt wird Er bestimmt wieder nervös und ruft sofort da an.... tele lah3 )

      Auch die Behörden werden schnell merken, das Orange-Farbe und extrem hohe Produkt-Preiserhöungen rein gar nichts gleichzeitig mit einer Qualitätssteigerung zu tun haben ;)
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Hallo zusammen,

      ok, mein H-Plus hat bisher immer relativ gut funktioniert. Wie gesagt "relativ".
      Wohl keine direkten Fehler, aber weit davon entfernt was mich die Werbung von Yuneec hat glauben lassen sollte.
      Geärgert hat es mich schon ein wenig, fand aber den Kopter als System super.
      Meine Meinung hat sich aber auch tiefgreifend geändert, nachdem ich mir einen DJI Mavic Pro mit der Hasselblad Kamera gekauft habe.
      Nun hatte ich einen direkten Vergleich. Super Bilder, ein Verbindung welche selbst mit Absicht kaum zu unterbrechen ist und Software-Möglichkeiten wovon Yuneec wohl nur träumt?!
      Insofern bin ich über den Wechsel sehr froh, gerade hinsichtlich der doch vermehrt auftretenden Crash´s bei Yuneec Koptern.
      Leider werden hier in dem anderen Forum kritische Fragen nicht beantwortet, und mit Zensur und Moderation belohnt.

      Viele Grüße
      Till
    • Diese Einschätzung ist hier gar nicht so selten. Mein H ist auch so ein Problemkandidat. Ist zum Glück nie bös runtergefallen, macht aber deutlich Zicken. Er hat mir in der Vergangenheit schöne Aufnahmen ( ) aber auch graue Haare beschert :) ( )
    • Und täglich grüßt das Murmeltier..... :thumbdown:
      Sind bald alle Typhhon´s durch?? Gibt es noch fliegende Exemplare? mh kah



      rc-drohnen-forum.de/thread/989…t/?postID=73229#post73229
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Mag ich gar nicht schreiben, meiner! (nach bitteren Erfahrungen und 2x Besuch in KK)
      Kommt immer nach Hause, kippt nicht einmal bei der Landung um. wal
      (Liegt vielleicht daran, weil man vom Heli kommt)

      Und das Schlimmste, ohne kalibrieren. Das einzige was ich pflege sind die Akkus.

      Muss ein Vollmondmodell sein.
      Qualitätsstreuung a la Yuneec. Wie bei Winchester 1 von Tausend (aber bei denen als excellent). Falls sie 100.000 Stück (TH 480) gefertigt haben, gibt es 100 Stück die fliegen können.
      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von n.-perry ()

    • Jetzt nicht ganz ernst aber
      Manchmal frage ich mich: Kann ein Kopter eigentlich Suizid begehen ?(
      Und wenn ja, warum?

      rc-drohnen-forum.de/thread/989…t/?postID=73229#post73229
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Bernd Q schrieb:

      Jetzt nicht ganz ernst aber
      Manchmal frage ich mich: Kann ein Kopter eigentlich Suizid begehen ?(
      Und wenn ja, warum?

      rc-drohnen-forum.de/thread/989…t/?postID=73229#post73229
      Glaube ich schon, warum nicht? Meiner tut's Gegenteil, er kämpft ums Überlegen.
      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas
    • Eigentlich sollte man einen eigenen Thread aufmachen, Headline:

      " Geheime BOS Software bei Yuneec!
      Was verbirgt sich hier in der "Wundersoftware" und in der Nutzung von div. Gesetzen um andere Gesetze zu beugen ? "

      (Wörter die Yuneec drüben benutzt, Zitieren werde ich es nicht..)

      rc-drohnen-forum.de/thread/989…en-f%C3%BCr-bos/?pageNo=3


      Es braucht also eine extrem geheime Software, exclusiv NUR (und wohl streng bewacht) für BOS Kräfte da ist, um einen Yuneec Kopter in evtl unter 2 min Startfähig zu bekommen. cool12:_ lah3
      Echt lustig der Therad im Nachbarforum, mein besonderer Dank/Gruß an user "flexim" welcher quasi genau meine Fragen stellen würde.
      Und nein der User ist kein Anfänger, sondern gewerblicher Nutzer (und nein, kein Möchtegern-Gewerbe-Profi ..wie viele andere)

      Yuneec redet sich in meinen Augen um Kopf und Kragen, und kann keine Frage sinnig und nachvollziehbar beantworten.
      Es wird immer deutlicher das wohl der "Normal-User" welche die gleichen Preise für sein Yuneec-Zeugs bezahlt wie BOS Kräfte (wahrscheinlich sogar mehr aus Marketinggründen?) hier eine schlechtere Software bekommt.

      Ich sehe das so, daß Yuneec iiirgendwie sich die A-Software hat abnehmen lassen, oder eine Gesetzeslücke gefunden hat um diese zu Nutzen.
      Nix anderes wird das sein. Das wird dann nun möglichen Käufern im BOS Bereich als "Besonderheit" verkauft, wie toll doch Yuneec ist, und dies kein anderer Hersteller anbieten kann. dep:-

      Richtig,
      das muß auch keiner anbieten, denn da ist das nämlcih alles serienmäßig in jedem Kopter, und das sogar nochmals erheblich besser.
      15-20Sec bis zum startfertigen Kopter bei anderen Herstellern, und Yuneec läßt sich feieren für Werte unter 2 Minuten ??????? :?: depp auslachen1

      Sowas von lächerlich was da bei denen abgeht, mir wäre das als Mitarbeiter extrem peinlich sowas den Kunden erzählen zu müssen.

      Bin mal gespannt wie es weiter geht, Yuneec wird sich wohl sehr bald aus dieser Diskussion raushalten. Was sollen die auch noch sagen??


      rc-drohnen-forum.de/thread/989…en-f%C3%BCr-bos/?pageNo=3
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Yuneec ist für mich ( mittlerweile bin ich überzeugt davon ) ein toll angepriesenes Produkt, welches aber früher oder später bös vom Himmel fällt, also Kunden verarsche ..............

      Mit Propeller dran fuckeln, hochfahren der Seuerung und des Kopters ist mein DJI Phantom 4 Pro plus innerehalb von 1 bis 2 minuten in der Luft und macht was ich will !
      Aus diesen Gründen würde ich jedem von Yuneec abraten und ihm DJI empfehlen !

      sodele Prost Gemeinde bier1;-) king::Y1
    • So langsam kommt das Thema zum Ende. Hier und da hat Mister Yuneec commercial ein paar Brocken in den Ring geworfen, sich aber ansonsten hinter Geheimwissen und Internen Dingen versteckt.

      Was habe ich jetzt gelernt?
      Es ist schön, dass es ein Yuneec H520 schafft sich mittels BOS Software in weniger als 2 Minuten in die Luft zu erheben,
      dass schafft mein Mavic Pro auch und das ohne BOS Software. Das müssen ja echte Zauberer sein diese DJI Jungs. :rolleyes:

      Was habe ich vermisst?
      Die Frage nach der Reichweite einer gesicherten Bildübertragung denn angewendete BOS im genehmigtem Einsatz hebt ja sicherlich auch die Sichtflugregel auf. Aber vielleicht habe ich das ja überlesen oder die Frage wird noch nachgereicht.
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Nun lasst mal das Hastige, denn Yuneec ist die Lehre (leere) der Zeit nach Tai Chi und Konfuzius.
      Fliege heute oder morgen, to be or not to be ……..

      Und weil die Feuerwehr nicht so viele Zeit hat sich mit der philosophischen Frage (Lehre der Zeit) von Kant auseinander zusetzen hat sie die Abrakadabra-Formel BOS.
      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas
    • Kunfuzius sagt:
      Fliegst du heut nicht sondeln molgen, hast du wenig Solgen. :)
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Nö, noch nicht ganz wach. cof
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.