FluSi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So,

      da dieses Jahr wohl nix mehr mit Copter wird (Cockpit etc. braucht einfach zu viel Zeit und auch Kohle) bin ich auf der Suche nach einem ordentlichen Simulator für Kamera-Copter.

      Den Reflex hab ich schon und der ist auch echt super, was das Flugverhalten der Copter angeht (zumindest beim Q500 und beim H, DJI hat der ja nur den Phantom II), bietet aber leider keine Möglichkeit die Perspektive über den FPV-Bildschirm darzustellen. Die meisten die das FPV können sind FPV-Racer Simulationen und haben keine Kameraträger als Modell.

      Beim neuen Aerofly RC8 soll das angeblich möglich sein und der hat auch gleich eine komplette Stadt mit Gebäuden, Park etc. wo man das Kamerafliegen üben kann. Nur kostet das Ding satte 199€ und hat anscheinend auch nur den Q500 4K als Serienkamerakopter dabei. Also kein H und auch keine DJI's.

      Meine Frage, hat den zufällig jemand von euch und kann sagen ob sich die Ausgabe lohnt? Ich möchte halt hin und wieder ein wenig üben, vor allem aus der Kameraperspektive. Für das Beobachtungsfliegen ist ja der Reflex wirklich top und reicht auch völlig.

      P.S: Wann muss man sich eigentlich zum Treffen melden? Ich würde sehr gerne kommen, weiß aber echt noch nicht wie bei mir dieses Jahr alles läuft. Da sind noch so viele Dinge zu erledigen (leider nicht nur Hobby und Heirat - auch anderer Mist :S ), dass ich nicht wirklich lange im Voraus planen kann.

      Copter hätte ich wahrscheinlich keinen dabei, ausser mir hängt der ganze Cockpitkram mal zum Hals raus und ich wechsle zeitweilig wieder zum Copterbau über :D und darf das Ding überhaupt noch fliegen nach der neuen Regelung mh
    • So,

      für's richtige Ambiente im Cockpitzimmer noch ein paar 1/72 Fertigmodelle bestellt. Die kommen auf Sockel an die Wand :D . Sind nur aus Plaste, also nix Druckguss, dafür aber pro Flieger, Heli nur 15-20 Öken, dass geht. Andere sind natürlich noch schöner, kosten aber gleich mal 100-200€ pro Flieger in dem Maßstab.

      Werden noch ein paar mehr werden, dann aber selber gebaute. Ist sozusagen jetzt mal der Startkit ^^
      Dateien
    • Neu

      Der Eurofighter kommt für DCS!!!! Wahnsinn, die hauen jetzt wirklich rein! Ein interessantes Modul nach dem anderen.

      F-15E Strike Eagle kommt ja auch noch. Wenn die so weiter machen, einfach nur geil!

      Link zu den DCS-News, dort ganz unten am Ende ist die aktuelle Weekend-News.

      forums.eagle.ru/showthread.php?p=4259999#post4259999

      und da sind auch noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand in der Entwicklung (Achtung das Cockpit in den Flugsequenzen ist nicht der EF2000 sondern eine F-16 - also nicht verwirren lassen :D ) . Zum Schluss sieht man auch die MI-24, welche auch gerade in Arbeit ist.