FluSi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So,

      Retro ist abgeschlossen und funzt! Bin jetzt gerade am hinteren Teil des Cockpit-Komplex. Das ist einmal das kleine Racing-Pit und links daneben, direkt hinter dem Haupt-Cockpit, der WSO- und "Alles andere außer richtig Fliegen und Autofahren Platz".

      Wobei Schiffe, U-Boote und Panzer natürlich auch fahren, aber trotzdem dort simuliert werden. Ich weiß dep:- hppy12
      Ist aber einfach zu umständlich alles wechselbar zu machen, vor allem wäre es kaum möglich am WSO-Platz auch noch ein Lenkrad und Fußpedale unterzubringen. Ich müsste ständig alles ummontieren.

      Momentan ist der Racing-Platz dran und ich bin schon fleißig am Teile drucken. Da kommt ein olles umgebautes Logitech Driving Force GT mit Blinker und Scheinwerferhebeln hin für normale Autofahr- und LKW-Simulation (Citycar-Driving, Testdrive Serie, Euro- und American Trucksim), sowie im Wechsel ein gepimtes Logitech G29 für Autorennen (Dirt Rally, Assetto Corsa, GP-Legends Mod-Version, Bierbuden Versionen von GT-Legends, GTR2 sowie Power & Glory).

      Für die Trucks hab ich einen alten Forcefeedback Joystick zum 18-Gang Splitgetriebe Schalthebel umgebaut. Für die Autos gibt es einmal einen H-Schalthebel vom G29, der über Leo-Bodnar-Adapter als separates Gerät auch mit dem alten Drivingforce GT betrieben werden kann. Zusätzlich steht noch ein Sequential-Schalthebel oder eben die Schaltpedals am Lenkrad zur Verfügung. Einen analogen Handbremshebel für die Rally Simulation bin ich gerade am austüfteln :D

      Pedalerie wird auch umgebaut. Kupplung und Bremse kommen invertiert, also von oben kommend an die Rückwand vom Pit, das Gaspedal normal von unten kommend. Auch die sind mit einem Adapter von Bodnar als separates Gerät benutzbar und somit mit jedem Lenkrad verwendbar.

      Dann kommt noch irgendwann ein FFB-Formel-1 Lenkrad und ein FFB-Motorradlenker mit Fuß-Schalthebel und Bremse dazu. Die Teile däfür hab ich schon seit Jahren. Zunächst sind mir aber nur die zwei anderen Einsatzbereiche wichtig, damit ich schon mal ein wenig "Simulationsspaß" habe. Das eigentliche Cockpit ist viel aufwändiger und wird deshalb auch noch einige Zeit verschlingen, bis es benutzbar ist.
      Dateien
      "What good does it do to be afraid? It doesn’t help anything. You better try and figure out what’s happening and correct it."

      Chuck Yeager

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Viper1970 ()

    • Wer früher mal militärische Simulationen gespielt hat kennt sie bestimmt noch: Microprose.

      Sie kommen wieder und wie klasse11






      Und die B-17 Simulation The Mighty Eight


      Dann kommt noch eine Panzer-Sim, die eine echte Alternative zum bisherigen Steel Beasts Pro werden könnte

      "What good does it do to be afraid? It doesn’t help anything. You better try and figure out what’s happening and correct it."

      Chuck Yeager