Ne ad ludos incipere ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ne ad ludos incipere ...

      ... oder man könnte auch einfach nur sagen: Der Tanz um das goldene Kalb beginnt.
      Endlich ist er lieferbar, der Yuneec Typhoon H3 und bald wird es dazu auch sicherlich die ersten Videos aus berufenem Munde geben.
      Ich für meinen Teil bin schon sehr gespannt denn ein Preis von 2.399 EUR (zzgl. Versandkosten) ist schon eine echte Hausnummer.
      Da muss eine alte Oma lange für stricken.
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Im Gegensatz zum Hirn, meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
    • Wenn's Teil wirklich qualitätsmäßig funktionieren würde und dann auch noch von einer seriösen Firma kommen würde, aber sooo? troll11

      Und ne neue Kamera für den H 520 soll kommen. Wer es denn braucht, 30ziger Zoom für Video, ne recht zittrige Angelegenheit. Die haben noch nicht einmal die Auslieferung der E10VT hinbekommen und wollen schon das nächste Ei legen (E30z). auslachen1

      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von n.-perry ()

    • OK,
      überlegen wir mal was ein DJI Mavic 2 mit Hasselblad Kamera alles kann und was Er kostet.
      Und dann schauen wir mal, was der Yuneec H3 mit Leica alles zusätzlich noch besser/mehr kann für knapp 1000.- € teurer.

      Bin mal gespannt .... totl

      Vom Release bis "Auslieferung" (NOCH hat Ihn ja keiner!) schlappe genau 4 Monate .......tolle Leistung, wie gewohnt von Yuneec klasse11 lach212 extremlach
      Michael :)
      Deutscher Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht.

      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.