Powerbank storage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Powerbank storage

      Wir haben für unsere Smartphone, für den Notfall (Stromausfall) eine kleine Powerbank. Jetzt ist mir die Bedienungsanleitung wieder in die Hände gefallen und neugieriger Weise habe ich mal nachgeschaut ob etwas über Lagerspannung drinsteht.
      Das Teil hat einen 10.000 mAh/3,7 V Lipo Akku.

      In der Bedienanleitung steht:
      […] Falls Sie die Powerbank längere Zeit nicht benutzen, lagern Sie sie zwischen -10 und +45°C bei max. 90% relativer Luftfeuchtigkeit und laden Sie diese alle drei Monate auf, um die volle Leistungsfähigkeit zu erhalten.
      Das Lagern bis -10°C sollte kein Problem sein, aber dann vor dem Einsatz, bitte auf Plustemperatur bringen (ständige Lagertemperatur über 30°C tut dem Akku bestimmt auch nicht gut). Davon steht allerdings kein Wort in der Anleitung. Da würde sich so mancher wundern, dass da nix läd. Und der Text ist so zu verstehen, dass die Powerbank auf 100% gelagert wird.

      Da bin ich wirklich sprachlos! Von meinem Verständnis her wäre es der schnellste Weg die Powerbank ins Jenseits zu befördern.

      Die Powerbank hat eine LCD Statusanzeige und habe sie zum Lagern auf 55% gebracht. Oder habe ich da was falsch verstanden mit der Lipo-Pflege?
      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas