Mavic Mini Windwarnungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mavic Mini Windwarnungen

      Hallo,

      ich bin gestern mit den Windwarnungen konfrontiert worden. Da es das erste Mal war, war ich natürlich etwas unsicher. Besonders die Warnung, dass die automatische Rückkehr nicht mehr möglich ist, läßt einen natürlich unruhig werden. Ich habe dann einfach dass gemacht, was ich für die beste Möglichkeit hielt. In den Sport Modus gewechselt und RTH ausgelöst. Damit dreht sich die MM in die richtige Richtung. Einmal wurde RTH automatisch abgebrochen (Meldung war ja vorher schon -> nicht möglich). Im Sportmodus war dann aber die Rückkehr kein Problem. Da der Kurs ja automatisch korrekt eingestellt worden ist, braucht man nur noch vorwärts zu fliegen, bis die Distanz auf Null geht. Nur dass es nicht so schnell ging.

      Im DJI Forum habe ich einen Thread gefunden mit einem Video, dass einem die Furcht vor den Windwarnungen nehmen sollte:

      forum.dji.com/forum.php?mod=vi…peid%3D712%26typeid%3D712

      Eine Schlussfolgerung habe ich aber aus meinen gestrigen Erfahrungen gezogen. Einen Verbindungsverlust sollte man unter solchen Bedingungen wirklich nicht riskieren. Der automatische RTH funktioniert aus mir unverständlichen Gründen nur mit 8 m/s (29 km/h). Da wird es u.U. sehr schnell kritisch.
      Gruß MMFan
    • Diese Warnung bekomm ich auch im Sportmodus ohne Wind nur manchmal schon beim sportlichen fliegen und bei schnellem Richtungswechsel...
      Hat mich eigentlich noch nie sonderlich beeindruckt. Die kleine kommt schon wieder. Ausserdem fliege ich immer so , dass wenn der Akku halb leer ist , ich mich nicht mehr extrem weit entferne und ihn auch immer super im Blick habe.
      Gruß Heino
      Geboren um zu fliegen.... rcflug

      Ich bin nicht stur , sondern "Meinungsstabil" lach212
    • Grüße dich @Heino

      ich fliege die MaMi zur Zet mehr als die M2P, die macht einfach Spass,
      und ich bin begeistert von ihrem Flugverhalten und von ihren Aufnahmen.
      Als Taschen-Kopter ist sie ein fach genial.
      Ich fliege sie auch sehr vorsichtig, nicht weiter als 150 Meter, dann sieht
      man sie eh nicht mehr.
      Aber was das Teil leistet mit 250 Gramm ist für mich bewundernswert.
      Viele Grüße,
      Sidney

      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat

      www.studienscheiss.de/zitate-albert-einstein/
    • In den Genuss dieser Windwarnung verbunden mit der Meldung, dass die automatische Rückkehr nicht mehr möglich ist, durfte ich auch vor einigen Tagen genießen.
      Da ich die MaMi generell nur auf Sicht fliege lasse, ich mich von solchen Dinge wenig beeindrucken. Ich habe dann einfach meine Flughöhe von ca. 30m verlassen und gut war.
      Wind, Wetter und Flugumgebung zu beobachten sind Dinge die ich laufend mache, hat mich schon vor einigen Überraschungen bewahrt.
      Gruß - Bernd

      #WirBleibenVernünftig

      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Im Gegensatz zum Hirn, meldet sich der Magen, wenn er leer ist.