Neue Rubrik hier Thema FPV (RTF) von DJI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Rubrik hier Thema FPV (RTF) von DJI

      Huhu zusammen,

      nachdem ich mich ja schon immer mal ans FPV wagen wollte, und zuuufällig DJI ein echt geniales "Einsteiger-Gerät" rausgebracht hat, auch hier passende Rubrik.
      Ich werde mir das Teil auf jedenfall noch kaufen, und das wäre wohl das ideale Gerät für MichiBit 264 oder auch einen Stephan Weiss (Insider kennen die "Killerpiloten" :evil: )
      Mit Reserven, Zubehör und mind 3 Accus wird´s bestimmt knapp 2000.- €, und den Einhand-Flightstick will ich auch ausprobieren!!
      Also erst nochwas sparen, und vorallem angekündigte Änderungen und Neuerungen noch abwarten. Vermutlich wird es Juni/Juli werden...kommt auch drauf an wieviel ich auf meiner Gartenbaustelle noch so alles versaue und neu machen muß. mh

      Jedenfalls wird es natürlich von mir hier auch Berichte und Infos dazu geben. Weiter möchte ich dann auch jedem Interessenten die Möglichkeit geben das Teil mal Live auszuprobieren.
      Wie das einmal oder mehrmals ablaufen kann, bestimmt leider noch Corona, was aber ab Sommer garantiert erheblich besser wird. Da können wir bestimmt wieder mehr Spaß ZUSAMMEN draußen haben.

      Ich werde auch für diesen Fall versch Korrekturlinsen mitbestellen, damit Brillenträger nicht Ihre Brille unter der FPV-Brille noch zus. tragen müssen. DJI hat da einige im Angebot und werden nur in der Brille ausgestauscht.
      Schade..ich hätte mir mittlerweile auch eine eltronische oder interne eingebaute Lösung erhofft/erwartet. Aber, besser als nix....erstmal schon eine gute Lösung. ^^

      Also, würde mich freuen wenn schon Jemand das Teil hat oder auch kaufen will, und wir hier Erfahrungen, Wünsche & Co auflisten/beschreiben könnten. wink1;.
      Hier mehr Infos wer das Teil noch gar nicht kennt:
      dji.com/de/dji-fpv

      dji_fpv-d.jpg
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • Du bist Dir darüber im klaren das dies KEIN FPV Racer ist. Dafür sind die Ersatzteile viel zu teuer. Die FPV Racer knallen pro Einsatz mehrfach gegen Wand oder ähnliches. Kumpel von mir fliegt Rennen mit den Dingern.
    • Schon klar Michael, für Racer bin ich eh zu alt..... rcflug ^^
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • Es ist schon echt beeindruckend was die Zappelfraktion so zu Stande bringt. Es ist halt eine andere Welt und macht sicherlich nicht weniger Spaß wie GPS Schubsen.
      Was man braucht ist Platz zum üben, üben, üben ....

      Zum DJI FPV Racer: Nicht nur ein schönes sondern auch ein durchdachtes Gerät. GPS Schupsen und Zappeln unter einen Hut zu bringen ist schon ein genialer Schachzug und sicher wird es einige User geben, bei denen der Bestellfinger gewonnen hat. Den Preis finde ich dann schon mal vorsichtig gesagt "gewaltig". Aber gut, wer es braucht soll es haben. FPVs fallen ja hier und da auch schon einmal vom Himmel oder streiten sich Bäumen und Sträuchern, kostet bei Nicht DJI Geräten ein paar Euros an Propellern beim DJI wird es damit wohl nicht getan sein. Auch hier gilt "wer es braucht soll es haben".
      Wenn ich so ins Netz schaue werden hier und da schon die ersten gebrauchten Geräte angeboten, hier hat dann wohl die Praxis die Theorie eingeholt.

      Für mich sieht das so aus:
      Macht sicher richtig Spaß aber Finger weg, weil: Zu schnell, braucht zu viel Flugraum, zu laut und auch zu teuer.
      Gruß - Bernd

      Einer der letzten Yuneec Q500 4K Flieger
      Im Gegensatz zum Hirn, meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
      Manche Menschen fühlen sich Gottgleich gebet..
    • Bernd Q schrieb:

      Macht sicher richtig Spaß aber Finger weg, weil: Zu schnell, braucht zu viel Flugraum, zu laut und auch zu teuer.
      Auch ein Ferrari kann mit 50kmH gefahren werden...oder etc....Bernd! ;)
      Mann die DJI FPV auch als "normale" Drohne einsetzen wie die Mavic. Dafür gibt es sogar entspe. Flugmodi.
      Platz...ja Platz brauchst Du dann sogar weniger, weil kleiner und schneller in der Reaktion.
      Einziger Nachteil wird wohl echt die Lautstärke sein..das sehe ich auch so.
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • EOS schrieb:

      Auch ein Ferrari kann mit 50kmH gefahren werden...oder etc....Bernd! ;)

      Stimmt aber ich kaufe mir sicher keinen Ferrari um damit nur 50km/h zu fahren. *
      Ergo kaufe ich mir auch keinen DJI FPV Racer um ihn dann als normalen Kopter zu betreiben. Wenn ich Racer fliegen möchte gibt es dafür Kopter welche wesentlich preiswerter sind und das besonders in den Ersatzteilen.

      * Solch ein Phänomen kenne ich vom Wintersport. Dort laufen Leute mit den tollsten und teuersten Skiklamotten rum. Man fährt mit dem Skilift nach oben, sonnt sich dort, kippt ein paar Drinks, schaut nach links und rechts ob man auch gesehen wird und fährt mit dem Skilift wieder zu Tal. Nur Skilaufen ist ein Fremdwort.
      Gruß - Bernd

      Einer der letzten Yuneec Q500 4K Flieger
      Im Gegensatz zum Hirn, meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
      Manche Menschen fühlen sich Gottgleich gebet..
    • Ist schon klar Bernd, wollte nur Deine Aussage etwas klarer gestallten, denn das Teil ist eben NICHT reinrassig als "Racer" konzipiert.
      Wie gesagt, die wären mir hier für den Anfang auch noch zu schnell.... :)
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • Bilderpower schrieb:

      Aber wenn Du mit Brille fliegst geht das nur zu zweit
      Du weist doch das ich seit meiner Krankheit immer meinen imaginären Freund dabei habe......rciht doch oder? extremlach :D totl friends
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)