Angepinnt DJI Mavic III, mit Doppelkamera Hasselblad, 5,7K, 7x Zoom 40min Flugzeit..??!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DJI Mavic III, mit Doppelkamera Hasselblad, 5,7K, 7x Zoom 40min Flugzeit..??!!

      Hallo zusammen,

      die Gerüchte verdichten sich und werden detailreicher!! =O =O 8o 8o 8o mh



      Im folgenden die vermutlichen Hauptmerkmale der neuen Mavic 3

      Die Informationen sind ohne Gewähr, nur vorläufig und können sich bis zur Marktstart noch ändern.

      - neues Anti-Kollisionssystem
      - Seitensensoren entfernt
      - vordere und hintere Sensoren in die Ecken verlegt und offenbar großer Weitwinkel-Sensor
      -

      Hasselblad-Doppelkamera: die obere Kamera mit 7-fach-Zoom; die untere
      Kamera mit 5.7K Aufnahme mit 24mm f2.8 Objektiv; 16-mm-Adapterobjektiv
      - Unterstützung von Apple ProRes-Aufnahme
      - 1 TB interner Speicher (eventuell optional auch 2 TB)
      - Flugzeit von über 40 Minuten
      - 5000 oder 6000mAh Li-Ionen-Akku (nicht sicher)
      - Akkugehäuse auf der Rückseite, wie bei der DJI Mini 2
      - Der Gimbal hat jetzt eine integrierte automatische Verriegelung
      - Verwendet das gleiche Funksystem wie die DJI Air 2S
      - Ein neuer Smart Controller wird ebenfalls veröffentlicht



      "Bilder", Video und Infos hier >>>
      slashcam.de/news/single/DJI-Ma…YNDUEaXdJncWGC9qbmOO4_rzo
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • Ich hatte schon vor langer Zeit geschrieben das ein Mavic 3, welcher die Vorzüge der Mavic 2 Pro und Zoom, vereint mein Traum ist.
      Und was machen die Jungs von DJI? Sie erfüllen meinen Traum und nicht nur das, sie legen noch eine ordentliche Schüppe oben drauf.
      Wenn das alles so Wirklichkeit wird dann wäre das genau der Kopter auf den der älteste Sohn meine Vaters gewartet hat.

      Wäre weil: Im Homebereich hat sich mal gerade HD mit all seinen Facetten etabliert und in den wenigsten Haushalten steht bereit ein 4K TV. Monitore als 4K oder höher sind ja nun auch nicht mal so für den Preis eines Kaugummis zu erwerben. Von daher einfach mal die Frage: Wer braucht 5,7K? Aber egal, schön das ich es dann habe und natürlich kann ich ja dann sehr großzügig und verlustfrei in die Aufnahmen croppen. DaVinci kann schon 5.7K und natürlich mach ich das ja auch sicher jeden Tag ....
      Aber egal denn da kann ich ja echt mit leben. Was ich mich allerdings frage ist: Wird der Mavic 3 schon zertifiziert sein oder kann er nachzertifiziert werden? Was bitte passiert mit dem Mavic 3 am 01.01.2023?
      Muss ich ihn dann in der offenen Kategorie fliegen? Macht nicht nur für mich wenig Sinn. Wenn dem wirklich so ist dann wird der Mavic 3, zumindest in Europa, vielleicht zum Ladenhüter werden.

      Allerdings besteht die Firma DJI ja nicht aus Nasenbohrern und der Chinamann ist ein pfiffiges Kerlchen (wobei sich in dem Segment manch eine Firma schon mal selber im Weg steht und dadurch fast verschwunden ist), von daher könnte ich mir vorstellen, das noch mit Überraschungen zu rechnen ist.

      Ich bin gespannt und fange schon einmal an zu sparen.
      Gruß - Bernd

      Einer der letzten Yuneec Q500 4K Flieger
      Im Gegensatz zum Hirn, meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
      Manche Menschen fühlen sich Gottgleich gebet..
    • Für mich wäre eher wichtig zu wissen ob der neue kleine Kerl verifiziert ist oder nicht nach neuer EU Verordnung.
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • Insider: Mavic 3 soll frühestens im Oktober kommen

      Weitere Details hier >>>

      drone-zone.de/insider-mavic-3-…8QeXSRIVZ3Rcla0uNRDE-Ql8I
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)
    • Je länger es dauert desto interessanter wird sie hier bzgl. eines eventuellen "Wiedereinstiegs", denn damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer Klassifizierung/Verifizierung
      Klar ist jedenfalls, ohne eine solche kaufe ich mir keine Drohne mehr.
      Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.

      Johann Wolfgang von Goethe
    • 12decode schrieb:


      ..denn damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer Klassifizierung/Verifizierung
      Klar ist jedenfalls, ohne eine solche kaufe ich mir keine Drohne mehr.
      Das könnte echt ein Argument werden. Aber da selbst die EU da nicht alles 100% geregelt hat kann das noch dauern (oder geht hyperschnell)
      Zunächt bleibt abwarten angesagt, aber wenn die Mavic III auch Nachklassifiziert werden kann ( zb. via Update) reicht das auch aus.
      Keine Überlastung des Gesundheitssystems, keine Übersterblichkeit. Pandemische Lage von nationaler Tragweite .......
      Das geht nur in Deutschland! smilgr spri-run
      Michael :)