Was mache ich gerade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • willsh:-) Viper wink1;.

      Jepp, ich habe das auch schon oft gemacht.
      Accuschrauber und E-Bike Accupack.
      Auseianderschrauben, und dann via einstellbarem aletn Ladegerät aus dem Modellbau ganz vorsichtig erstaml mit 1-2V wieder an Spannung "gewöhnt", und nach etwa 20min dann deutlich auch Nennladespannung erhöht.
      Beide Accus waren sowas von Tot und Tiefentladen..da passierte nirgendwo mal auch nur das Geringste (ca. 2 Jahre nur gelagert)
      Beide funktionieren wieder fast einwandfrei. Beim E-Bike Accu habe ich es "Er-Fahren" können und ca 89% der Leistung herstellen können. Das macht dann etwa 10-15km weniger..was nicht auffällt.
      Fahrradladen für E-Bikes hats nicht hinbekommen und woltte mir für 600 € (!) einen neuen Accu verkaufen.

      Lohnt sich immer wieder es zumindest ordentlich zu versuchen. :)
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Hallo EOS,

      danke für die Willkommens-Grüße. Stimmt, ich hatte mich ja auch noch gar nicht vorgestellt, werde ich aber nachholen, falls es hier ne Rubrik gibt.

      Jo, ich schmeiss halt auch ungern was weg, vorallem wenn ich dann sehe wie "wertvoll" jetzt NiCD-Akkus auf einmal geworden sind. Ist wie mit alter Hardware, kommt was neues wird das Vorläuferzeug verramscht. Wartest Du ein paar Jahre, kannst du es zu horrenden Preisen als Retro-Hardware verkaufen. :D
    • Stelle schonmal fest:

      Beim Yuneec Typhoon-H gibt es (mind.) 2 Verschiedene Flight-Controler Module (Mainmodul) und 2 verschiedene ESC Bords.
      Die ESC Borads haben auch versch. Bezeichnungen, und der "ältere" Flight Controler scheint sehr wenig verbaut worden zu sein, aber ich kann nicht sagen ab wann oder in welchen H.
      Da habe ich wohl gerade ein seltenes Stück auf meinen OP-Tisch hier liegen.

      Ich würde jetzt schon behaupten das diese verschiedenen Komponenten mit dem "Glücksfall" bei Yuneec zu tun haben ob ein Typhoon-H 3 oder 10 Monate (Beispielzeit) braucht bis Er vom Himmer fällt oder offensichtliche Fehler enthält.

      Sollte ich da einer erneuten Fehlerquelle auf der Spur sein? (Fehlerhafte Main-/ und ESC Borads) mh X(

      Ich werde berichten....
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Oh mann, hab jetzt schon so viel negatives über Yuneec gelesen, ich hoffe mein refurbished Q500 4K war kein Fehlkauf. Bin bis jetzt noch nicht zum ersten Testflug gekommen. Hoffentlich geht der wenigstens ohne Zwischenfall (mal abgesehen von eigener Blödheit vielleicht ;) , wer weiß schon) !

      Aber es scheint ja doch mehr die H zu betreffen als den ollen Q500. Ich wollte mir zu erst auch nen H zulegen, aber der war mir einfach noch ein wenig zu teuer für den Einstieg in die etwas fortschrittlicheren Copter.

      Ich hatte ja nur ne Spielzeug-Drohne vorher, an der ich ein wenig rumgebastelt habe und einen gebrauchten Reely Shadow 2.0, der eigentlich gar nicht so übel wäre, wenn man noch Ersatzteile bekommen würde. Akkus haben alle drei die Grätsche gemacht und die haben so blöde SLIPP-Zellen verbaut, die man mit den benötigten mAh nur in China bekommt und auch nur beim Großhändler in entsprechenden Mengen so ab 1000 Stück aufwärts.

      Bin am schauen ob ich da nicht irgendwelche normalen Akkus reinbekomme. Müsste halt ein neues Gehäuse mit dem 3D-Drucker basteln und auch die zum funktionieren benötigte originale Akkuelektronik wieder irgendwie mit verwursten, sonst will das Ding gar nich erst starten.

      Schade, der H war so mein Ziel als nächster Copter, falls mich der Virus nicht mehr loslässt. Mein absoluter Traum wäre mal irgendwann ne Inspire 1, aber da lacht sich mein Geldbeutel nen Ast no:-) . Außerdem sollte man erstmal Erfahrung sammeln, bevor man sich nen gebrauchten "Ferrari-Copter" holt :D .
    • @Viper1970

      Keine Sorge, den Q500 als "Einsteigermodell" für die Klasse mit GPS/Kamera und dieser Größe ist keine schlechte Wahl.
      Das Teil empfehle ich heute noch, auch weil so günstig zu bekommen.
      Dabei sollte man es aber auch nach meiner Meinung nach bei Produkten von Yuneec belassen. ;)

      Mein Q500 hatte mir nie Probleme bereitet, und ja..auch die fallen mal runter. Hier würde ich aber bei dem Teil sagen ist das nicht mehr oder weniger wie bei anderen Herstellern auch.
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • @-nperry,

      danke auch an Dich. Ich sehe schon, hier fühl ich mich wohl! So ein sh.. das mit deinem TH 480. War der noch zu retten?

      @ EOS
      Na ja, was den Q500 angeht bin ich ja dann mal beruhigt :) .





      Ich hab mit Coptern noch nicht viel Erfahrung, hab aber jahrelang von meiner Jugend bis zum "Früherwachsenen" zusammen mit meinem Dad viel Modellbau gemacht. War noch die Zeit als Graupner und Robbe das Maß der Dinge waren und Funken noch ne lange Rute hatten lah3 .
      Also noch die Mhz-Zeit.

      Dann hatte ich auch noch einen Ikarus ECO7 Jet Ranger, den ich aber, nachdem ich Wochen mit lackieren und Details anbauen damit er wie ne OH-58 Kiowa aussieht, dann schließlich schön in einen Baum gesetzt hab. Vorher war ich gar nicht so schlecht mit dem Fliegen und nach dem Umbau beim ersten Flug dann Totalschaden. kah Zuviel auf den Heli gestarrt und den Baum voll übersehen :S . Hoffe sowas passiert mir nicht nochmal, zumal meine Augen auch nicht besser geworden sind seit damals.
    • Viper1970 schrieb:

      @-nperry,

      danke auch an Dich. Ich sehe schon, hier fühl ich mich wohl! So ein sh.. das mit deinem TH 480. War der noch zu retten?

      @ EOS
      Na ja, was den Q500 angeht bin ich ja dann mal beruhigt :) .
      Ja, das Teil fliegt noch. Ich habe derzeit viel Glück und Geschick gehabt, dass er nicht gecrasht ist. Er war zwei Mal in KK (neuer FC u.s.w.), aber seit dem fliegt das Unwohl mit. <X

      Bernd Q wird dir bestimmt auch noch etwas zum Q schreiben.
      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas
    • Hab jetzt ewig auf die Copter-Plaketen gewartet (erste Lieferung in der Post verschwunden, zweite kam dann endlich), dann hatten wir echt sch... Wetter hier und jetzt hab ich grad kein Auto zur Verfügung. Bin leider zu Fuß aus gesundheitlichen Gründen nicht so gut unterwegs, sonst hätte ich heute schon mal einen Start wagen können. Wird wohl erst dieses WE was werden.

      Was mir zum Thema Akkus noch eingefallen ist, hat von euch schon mal jemand die "Wild-Flyer-Methode" ausprobiert? Also bei NiMH zwischen jede Zelle einen Widerstand (ca. 5-15Ohm) und eine Diode in Reihe.

      wildflyer.de/nimh-akkus.htm

      Hab das selbst nie ausprobiert und bin bei solchen Sachen immer ein wenig skeptisch, aber Widerstände und Idioten :D hab ich hier genug rumliegen und mehr kaputt könnten die Akkus eigentlich auch kaum gehen. Vielleicht hat's ja schon mal jemand probiert und weiß ob Top oder Flopp.

      Soll angeblich auch bei NiCd funzen. Hab hier noch einige ältere Akkus rumliegen, die alle schon ein wenig Alterserscheinungen haben. Wenn man die wieder aufpeppeln könnte, würden sie zumindest in meinem RC-Schiff noch gute Dienste leisten können.
    • Viper1970 schrieb:

      Ikarus ECO7
      :D :D ..mein erster Heli war der ECO8, Fliegen in unserer Halle gelernt..sogar mit Hula-Hupp-Reifen :thumbup:
      Danach ging es aber direkt richtig weiter mit Futura SE von ROBBE, und direkt danach Henseleit TD´s.
      Mit dem Futura habe ich sogar das 3D Fliegen gelernt, zusammen mit Bernd Pöting (pöting1.de/) und einige Wettbewerbe geflogen.
      Das war die gute alte Nitro-Zeit :evil: smile33
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Nitro oder Benziner hatte ich leider nie, weder als Flieger noch als Heli :( .

      War schon geil, alte die Zeit! Nicht so viel Gedöns um alles, aber es gab auch nicht so viele Vollpfosten wie heutzutage.

      Unsere Nachbarn damals haben als Jugendliche ihre Benzin-Racer, war glaub ich von Robbe so nen Mini Cooper und das andere so ein Buggy der hieß Peanut-Racer, einfach in unserer Straße fahren lassen.

      Da war praktisch nie Verkehr, so ging das ohne weiteres. Da hat sich nie irgendwer aufgeregt, im Gegenteil viele sind raus gekommen und haben zugeschaut. Sogar die Opas in der Straße waren total begeistert, da hat keiner gemeckert.

      Im Winter hat der Vater von dem mit dem Buggy dann sogar Schneeketten für das Teil gebastelt gehabt :D . Schalldämpfer, damit das Teil nicht so laut ist, war ne alte Gas-Patrone von nem Sahnepender :) .

      Mach das heute mal, da ist aber was geboten! Auf der anderen Seite gibt's aber leider auch genug Idioten, die dann das Maß wieder gnadenlos überziehen müssen. Die Kombination von überempfindlichen Mitbürgern und verantwortungslosen Vollpfosten wird uns in unserem Hobby noch schöne Zeiten bescheren wal .
    • Neu

      ;( ich muß zeitnah auf Win10 umstellen aufgrund meines Jobs und den Anforderungen der digitalen Welt......
      Mir pers. würde win7 Pro wahrscheinlich noch mind 6-10 Jahre ausreichen.
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.