Was mache ich gerade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nichtraucher schrieb:

      Ärgere mich gerade mit Paypal herum. von einem Tag auf den anderen heißt es da beim Login plötzlich, ich soll irgendwas eingeben, was mir auf eine "Authentifizierungs-App" gesendet wurde
      Unter Android lädst du dir im Play Store z.B. "Authenticator" herunter und startest sie. Die generiert ständig neue 6-stellige Codes. Einen davon trägst du einfach vor Ablauf ein. Warum das funktioniert k.A., aber es funktioniert. Achtung, die App auf dem Telefon mit der bei PayPal hinterlegten Telefonnummer starten.
      Gruß MMFan
    • Ich werde rein gar nix machen, bis mal was nicht meher funktioniert, dann direkt auf der Paypalseite entsprechend handeln.
      Gerade in den letzten Wochen hatte ich ettliche Phisingmails, die teils VERAMMT gut gemacht wurden, auch zb. ebay & Co.
      Alle mit Links in der Mail lösche ich immer, und gehe direkt auch die Seiten, dort in mein Konto und meist da sieht man das gar nix anliegt.....
      Also, im Zweifel gar nix machen bei solchen Mails, zu 90-96% Phising mails!!
      Michael :)
      Deutscher Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht.

      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Nichtraucher schrieb:

      die letzte Mail, die ich von Paypal erhalten habe, ist vom 25.6., und da steht auch nichts davon.
      Und du hast sicher keine Mail über die Änderung bekommen oder zufälligerweise gelöscht?
      Kann ich mir fast nicht vorstellen.
      Gruß - Bernd

      Einer der letzten Yuneec Q500 4K Flieger
      Im Gegensatz zum Hirn, meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
    • Bei mir war es gar keine Mail.

      Hatte vorgestern noch, ohne daß dabei irgendetwas von meiner Seite aus beim Verhalten der Paypal-Seite auch nur im Ansatz "verdächtig" gewesen wäre, von meinem "Ebay-Privatverkäufe-Paypalkonto" auf das zweite, davon getrennt gehaltene für geschäftliche Einkäufe übertragen. Kam sofort an.
      Und von dem Konto aus aus denselben Betrag dann auf das Konto des Empfängers. Wurde auch soweit bestätigt, Saldo ging ebenfalls runter.
      Beim Empfänger erfolgte aber keinerlei Gutschrift, Konto dort ist weiterhin auf 0
      Sicherheitshalber ein paar Stunden abgewartet, auch bei Paypal klemmt ja ab und zu mal was, dann wollte ich auf meinem Konto nachsehen was da los ist...
      ...und dann kam, ohne daß ich zwischendurch irgendwas gemacht hätte diese ominöse Abfrage eines Sicherheitscodes, der mir angeblich auf irgendeine Authenticator-App (kenn ich nicht, hab ich nicht, will ich nicht) gesendet worden sei.
      dann das schon erwähnte Rumgeeiere mit diversen Sicherheitsabfragen usw.
      Letzter Versuch, über die Homebanking-Software (Starmoney). Die kommt problemlos rein, und kann auch die Umsätze abrufen (ist auch so ziemlich das einzige was in Starmoney mit Paypal geht). Da ist der Abgang der paarundachtzig Euro auch drin.
      Zugang beim Empfänger aber weiterhin nix.

      200puls hab ich.. bald!
    • Wie gesagt lösche ich solche Mails immer ungelesen..da fast 100% immer Spam/Phishing.

      Auch in diesem Fall, hat es mich rein aus Interesse gerade 1 Min gekostet, Ergebniss (für Euch...)
      verbraucherschutz.com/news/pay…dert-sich-echt-oder-fake/

      Das solltet Ihr im Zweifel immer mal machen, Frau google ist das sehr hilfreich wink1;. ;)
      Michael :)
      Deutscher Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht.

      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Nichtraucher schrieb:

      kenn ich nicht, hab ich nicht, will ich nicht
      Auch wenn ich meine Schwierigkeiten habe, zu verstehen, warum das Ganze funktioniert, ist es in meinen Augen eine harmlose App. Die arbeitet völlig ohne Eingaben und generiert alle 20 Sekunden einen neuen 6-stelligen Code. Da PayPal diesen beim Login akzeptiert, ist mir alles andere schnuppe. Ich vermute, dass die App nichts weiter macht, als die Telefonnummer im Handy auszulesen und daraus gültige Codes zu berechnen.

      Ich habe übrigens diese Email mit gültiger PayPal Email Adresse vorher mehrfach erhalten:

      Bild1.jpg

      Ich hatte die Telefonnummer allerdings schon vor einiger Zeit hinterlegt. Vieleicht daher die Aufforderung zur Überprüfung der Telefonnummer. Ich denke, dir wird nichts weiter übrig bleiben, dich dieser Problematik zu stellen. Ohne diesen abgefragten Code kommst du über einen Web Browaser nicht mehr in dein Konto. Und ein anderer schon gar nicht, selbst wenn er dein Passwort geklaut hätte. Das ist ja auch wohl der Sinn dieser ganzen Sache. Da kein Fremder deine Telefonnummer kennt, ist es ihm also unmöglich mit der Zusatz App den Code zu erzeugen. Es gibt übrigens noch viele andere Apps, die dafür genommen werden können.

      Edit:

      Es kann auch sein, dass der Code einfach auf die Telefonnummer als SMS geschickt wird. Evtl. habe ich die Freigabe per App noch bei PayPal zusätzlich aktiviert. Das kann ich leider jetzt nicht mehr nach vollziehen.
      Gruß MMFan
    • EOS schrieb:

      Wie gesagt lösche ich solche Mails immer ungelesen..da fast 100% immer Spam/Phishing.
      Lesen tue ich die schon. Manchmal kommen da auch wichtige Hinweise (siehe meinen Post #3466). Gelöscht wird sofort, wenn Eingaben gemacht werden sollen oder Links angeklickt werden müssen. Prinzipiell klicke ich in solchen Emails nie einen Link an, auch wenn der Zugang zum Konto dadurch manchmal etwas einfacher wäre. Man erspart sich dadurch aber nur die manuelle Eingabe der URL.
      Gruß MMFan
    • Diesen ominösen "Google Authenticator" hab ich ja inzwischen installiert, aber das nützt rein gar nichts, denn bevor der irgendwas machen kann, braucht er einen QR-Code, und an den ist ja nicht ranzukommen.

      BTW, auch der erneute Versuch, telefonisch den Kundenservice zu erreichen... BANANE!
      Nach einer -zigminütigen Sprach- und Ziffernwahlmenü-Odyssee ENDLICH die Option, einen Kundendienstmitarbeiter an die Strippe zu bekommen... doch dann kommt nur eine (noch dazu total vernuschelt gesprochene) Bandansage, daß es wegen Corona (muß derzeit wohl als Entschuldigung für alles herhalten, was irgendeine Klitsche verbockt) derzeit ebendiesen gtelefonischen Kundensupport nicht gebem und ich solle meine Anftrage doch bitte über die Nachrichtenfunktion (die ja eben gerade mangeld Loginmöglichkeiten nicht geht) stellen.

      Eben hab ich die Faxen dick!
      Neues PP Konto auf eine meiner anderen Mailadressen aufgemacht, das aber als reine "Durchgangsstation" gedacht ist und auch niemals mit irgendeinem Bankkonto verbunden werden wird, und das "alte" laß ich einfach "verhungern", also falls darüber noch jemals eine Lastschrift auf meinem Bankkonto einschlagen sollte, wird sie umgehend zurückgebucht.

      Und wenn dann irgendwas nachkommt, gar Kostenforderungen oder so, wird sich der Anwalt meines geringsten Mißtrauens mit diesem SAULADEN befassen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 12decode ()

    • Ich habe schnell noch einmal gelesen:

      hosteurope.de/blog/authentifiz…sverfahren-im-ueberblick/

      Du hast Recht ich habe den QR Code scannen müssen. Das hatte ich schon wieder verdrängt. :whistling:
      Ich habe vor zwei Wochen ein Problem mit PayPal gehabt. Ich wollte mein verknüptes Girokonto wechseln. Das neue einzutragen hat auf Anhieb geklappt. Das alte zu löschen war unmöglich. Dauernd kam ein Error im Browser. Mit Google habe ich zu diesem Problem Einträge von 2016 gefunden. Das ist also kein unbekanntes Problem. Telefon Hotline war so wie von dir beschrieben eine Katastrophe. Mit diesem komischen Chat im Browser im PayPal Konto habe ich es dann mit viel Zähne zusammen beißen und unendlich viel Zeit geschafft.

      Für eine Bank ist das eigentich vollkommen undiskutabel. gelbekarte
      Gruß MMFan
    • MMfan schrieb:

      I
      Für eine Bank ist das eigentich vollkommen undiskutabel. gelbekarte
      Die 1822direkt, eine "richtige" Bank, mit der ich mich in Sachen Onlinezugang auch gerade herumärgern "darf", ist in der Hinsicht leider auch nicht besser.

      Am Sprachcomputer auf der "Hauptnummer" ist absolut KEIN Vorbeikommen, und die zweite genannte Nummer ist nur für Interessenten, nicht für Bestandskunden.
      Briefe (selbst Einschreiben) werden konsequent ignoriert, und Fax gibt's schon gleich nicht.
      Früher war sowas kein Problem, den (inzwischen leider ex-)Filiallleiter der "normalen" 1822 kostete es jedesmal nur einen Anruf und die Sache war wieder im Lot. Aber der ist inzwischen pensioniert, und die neue Truppe da... naja.

      OK, werde demnächst die Konsequenzen draus ziehen.

      Auf Konten jeglicher Art lass ich dann nur noch das drauf, was unmittelbar kurzfristig an Ausgängen ansteht, jeglicher Geldeingang wird SOFORT und KOMPLETT bar abgeräumt und halt bei Bedarf neu eingezahlt. Dank fußläufig erreichbarem Geldautomaten mit Einzahlungsfunktion (incl. Münzen) auch keine große Sache mehr.
    • Neu

      Was mache ich ......Bericht schreiben, nachdem ich jetzt fast 3 Stunden Techniker von PSA/Citroen bei mir hatte. Da es ein lustiges Softwareproblem bei meinem DS7 gibt, und dieser wohl bei allen DS7 e-tense auftritt...aber bisher noch keiner mitbekommen hat, haben wir kurzerhand das Testlabor von PSA nach Burbach verlegt.
      War total spannend, Probefahrten mit Spezialmesswerkzeug am Auto und Innen mit Laptop. Was man da so alles sehen kann bei den Autos und Einstellen ist Wahnisnn.
      Gerade beom DS7 der vollgestopft ist mit Sensoren und Radarsystemen. Ich denke die Datnebanken und "Fahrtenscgreiber" im System stehen dem eines Airbus kaum nochwas nach....
      Jetzt bin ich mal gespannt, die gewonnenen Daten etc gehen heute noch via Auto nach PSA Frankreich und evtl werde ich dahin noch eingeladen, was ich zugesagt habe.
      Da gibt es dann Teststreckenfahrten, Werksführung (persönliche) Übernachtung und Geld für Aufwandsentschädigung.
      Also wie sich hier PSA kümmert ist wahnsinn, mehr geht nicht!! :thumbup: :thumbup: Bin mal gespannt wie es weitergeht.....

      Wie gesagt jetzt erstmal Bericht schreiben für mich, Autohaus und ein paar Freunde mit gelichem Auto & Problem. Ga
      Michael :)
      Deutscher Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht.

      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.