Meine eindrüke vom Mavic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine eindrüke vom Mavic

      Hallo zusammen.
      Ich möchte hier die ersten eindrücke schreiben vom meinem Mavic.
      Der kleine ist richtig schnell, wendig und super stabil in der Luft. :D 8o
      Super verarbeitet und echt wertig :thumbsup: :thumbsup:
      ich weder heute noch Fliegen gehen und meine neue sonnen Schutz blende ausprobieren.
      LG
      Michi de:f
    • Hallo Michi64BIT

      Sorry wenn ich nun auch anfangen dir löcher in den bauch zu fragen.

      Mich würde besonders interessieren, ist der kopter wirklich so klein und handlich das man ihn gut für unterwegs (wandern, bergwanderung usw:) zusammenklappen und loslegen ?

      Das handling des kopters, steuerung, filmen und fotos schiessen ? Steuerung des kopters, die infos auf dem handy. Ist das wirklich brauchbar und gut händelbar ? Ich denke die flugweite konntest oder wolltest du noch nicht testen :)
      Wie lange dauert das koppeln des kopters zur steuerung und handy oder tablet ?

      Ich bin am überlegen mir auch diesen kopter anzuschuhaffen, gerade diese gründe, handlichkeit, immer dabei haben bei reisen, wandern, bergwandern.
      Da er aber nicht gerade ein billig produkt ist habe ich wenig lust das geld in sand zu setzen, daher mein löchern und hinterfragen.
      Werbevideos sind immer das eine, wunderschön und alles klasse, aber mir ist die ehrliche meinung eines käufers wichtiger als jedes hochglandprostpekt und super duper video.
      Mich interessiert dein persönlicher eindruck, auch das was du als schlecht empfindest, was dich stört oder was du besonders gut und toll findest. Ich glaube das gibt ein runderes Bild als alles andere.

      Danke Dir für deine Meinung und Hilfe.
      Lieben Gruss
      Mike
    • lordbrummi schrieb:

      Michi,

      sehr schön, könntest du in der Dropbox noch ein kleines 4K Video 3840x2160 30 fps (am besten mit einem langsamen Schwenk drin) unbearbeitet zur Verfügung stellen?

      Danke und Grüße Dieter
      ja kann ich die nesten tage mal hochladen
      ich bräuchte nur noch eine Höhen Angabe
      LG
      Michi de:f
    • lockenhaupt schrieb:

      Hallo Michi64BIT

      Sorry wenn ich nun auch anfangen dir löcher in den bauch zu fragen.

      Mich würde besonders interessieren, ist der kopter wirklich so klein und handlich das man ihn gut für unterwegs (wandern, bergwanderung usw:) zusammenklappen und loslegen ?

      Das handling des kopters, steuerung, filmen und fotos schiessen ? Steuerung des kopters, die infos auf dem handy. Ist das wirklich brauchbar und gut händelbar ? Ich denke die flugweite konntest oder wolltest du noch nicht testen :)
      Wie lange dauert das koppeln des kopters zur steuerung und handy oder tablet ?

      Ich bin am überlegen mir auch diesen kopter anzuschuhaffen, gerade diese gründe, handlichkeit, immer dabei haben bei reisen, wandern, bergwandern.
      Da er aber nicht gerade ein billig produkt ist habe ich wenig lust das geld in sand zu setzen, daher mein löchern und hinterfragen.
      Werbevideos sind immer das eine, wunderschön und alles klasse, aber mir ist die ehrliche meinung eines käufers wichtiger als jedes hochglandprostpekt und super duper video.
      Mich interessiert dein persönlicher eindruck, auch das was du als schlecht empfindest, was dich stört oder was du besonders gut und toll findest. Ich glaube das gibt ein runderes Bild als alles andere.

      Danke Dir für deine Meinung und Hilfe.
      Lieben Gruss
      Mike
      Also Ihr könnt mich ales fragen :thumbsup:
      ich werde auch alle test machen die ich machen kann.
      Der Kopter ist so klein das man in über all mit nehmen kann.
      das handling ist super
      Steuerung des kopters, die infos auf dem handy. Ist das wirklich brauchbar und gut händelbar JA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Wie lange dauert das koppeln des kopters zur steuerung und handy oder tablet ? 3-4 sek
      Was ich nicht so Optimal finde das ich das Handy aus meiner Schutzhülle raus nehmen muss um es an die Fernsteuerung zu machen. Das ist aber mein persönlicher ein drug weil ich eine Schutzhülle
      habe..

      Sonst ist der Kopter ein same Spiez :D :D :D :D :D :D :D
      LG
      Michi de:f
    • lordbrummi schrieb:

      Michi,

      sehr schön, könntest du in der Dropbox noch ein kleines 4K Video 3840x2160 30 fps (am besten mit einem langsamen Schwenk drin) unbearbeitet zur Verfügung stellen?

      Danke und Grüße Dieter
      dropbox.com/s/76ld301midkxlzq/DJI_0055.MP4?dl=0

      Ist aber nicht PAL sondern NTSC
      LG
      Michi de:f
    • Servus zusammen,

      hab euren Thread mitgelesen und mir gedacht, ich gebe euch meine ganz aktuelle Erfahrung noch dazu.

      Unser Mavic pro ist dieses Wochenende einige Akkus lang in der Luft gewesen und wir haben ihn dabei schon ganz ordentlich rangenommen.

      Unser bisheriger Eindruck ist wirklich großartig, das Teil hält im Wesentlichen was es (oder DJI) verspricht. Keinerlei Probleme beim Binding,
      das funktioniert sehr rasch innerhalb von Sekunden, keinerlei Probleme beim Konfigurieren der Einstellungen, alles flüssig und performant.

      Die Steuerung ist aus unsere Sicht eine extreme Verbesserung zum Fliegen rein per Handy/Tablet, die Anzeigen sich gut ablesbar und verständlich,
      das Handling schwer in Ordnung. Was uns aufgefallen ist, der Kopter selbst ist schon super agil, seine Steuerung allerdings nicht weniger! Das bedeutet,
      es braucht einiges Gefühl in den Fingern, sollen insbesondere langsame und korrekte Kameraschwenks auch so funtionieren, andernfalls ist man immer
      zu schnell (Ja wir wissen, es gibt dafür Einstellungen/Flugmodi, die solche Prozedere vereinfachen, deshalb ist unser Feedback nur informativ gemeint!)

      Die Akkuleistung war beeindruckend, wir sind heute bei -8 Grad Aussentemperatur mit einem voll geladenen Akku bei ständigem Filmbetrieb und
      moderatem Flugbewegungen exakt 18 Minuten geflogen, das ist hochanständig!

      Unangenehm aufgefallen ist uns die Tatsache, dass der standardmäßige Gimbalschutz (Plastikkappe) zu ziemlich starken Reflexionen neigt, wenn der
      Einstrahlwinkel der Sonne passt. Dabei entstehen ärgerliche Bildstörungen, wir fliegen also in Zukunft ohne diesen Schutz (zumindest bei solchen Wetterbedingungen)

      Wer besondere/konkrete Fragen zu diesem Kopter hat kann gerne den Dialog mit uns aufnehmen, wir geben jederzeit weiteres Feedback.

      Alles in Allem macht das Teil aber uneingeschränkt Riesenfreude und ist bisher sein Geld in jedem Fall wert, Punkt.

      Fliegerische Grüße aus at:-))

      Robert
    • Hallo Robert

      Danke für deine Eindrücke, ich dachte immer den Gimbaldschutz sollte man immer beim fliegen abnehmen.
      Ich weiss nicht mehr wo, aber in irgen einem Bericht wurde davon geschrieben das einige Leute negative Berichte geschrieben haben das die Aufnahmen nicht gut wären, die Kamera schlecht fokosiert, und alles ist darauf zurückzuführen, das der Gimbalschutz drauf geblieben ist.

      Ich muss mal suchen, ich habe auch ein Video gesehen wo jemand extra im Gimbalschutz einen einen Ausschnitt gemacht hat, um gut Filmen zu können und trotzdem einen gewissen Schutz der Kamera zu haben.

      Danke und Gruss
      Mike
    • Michi64BiT schrieb:

      lockenhaupt schrieb:

      Hallo Michi64BIT

      Sorry wenn ich nun auch anfangen dir löcher in den bauch zu fragen.

      Mich würde besonders interessieren, ist der kopter wirklich so klein und handlich das man ihn gut für unterwegs (wandern, bergwanderung usw:) zusammenklappen und loslegen ?

      Das handling des kopters, steuerung, filmen und fotos schiessen ? Steuerung des kopters, die infos auf dem handy. Ist das wirklich brauchbar und gut händelbar ? Ich denke die flugweite konntest oder wolltest du noch nicht testen :)
      Wie lange dauert das koppeln des kopters zur steuerung und handy oder tablet ?

      Ich bin am überlegen mir auch diesen kopter anzuschuhaffen, gerade diese gründe, handlichkeit, immer dabei haben bei reisen, wandern, bergwandern.
      Da er aber nicht gerade ein billig produkt ist habe ich wenig lust das geld in sand zu setzen, daher mein löchern und hinterfragen.
      Werbevideos sind immer das eine, wunderschön und alles klasse, aber mir ist die ehrliche meinung eines käufers wichtiger als jedes hochglandprostpekt und super duper video.
      Mich interessiert dein persönlicher eindruck, auch das was du als schlecht empfindest, was dich stört oder was du besonders gut und toll findest. Ich glaube das gibt ein runderes Bild als alles andere.

      Danke Dir für deine Meinung und Hilfe.
      Lieben Gruss
      Mike
      Also Ihr könnt mich ales fragen :thumbsup: ich werde auch alle test machen die ich machen kann.
      Der Kopter ist so klein das man in über all mit nehmen kann.
      das handling ist super
      Steuerung des kopters, die infos auf dem handy. Ist das wirklich brauchbar und gut händelbar JA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Wie lange dauert das koppeln des kopters zur steuerung und handy oder tablet ? 3-4 sek
      Was ich nicht so Optimal finde das ich das Handy aus meiner Schutzhülle raus nehmen muss um es an die Fernsteuerung zu machen. Das ist aber mein persönlicher ein drug weil ich eine Schutzhülle
      habe..

      Sonst ist der Kopter ein same Spiez :D :D :D :D :D :D :D
      Hallo Michi64BIT

      Danke für deine Eindrücke, bestätigen sie doch das was ich bist jetzt so vom Kopter gelesen habe, und ich denke das es wirklich ein gutes und "will haben" Kopter ist.

      Danke und Gruss
      Mike
    • Servus Mike,

      nun ja, zum Fliegen mit diesem Gimbalschutz gibt es mit Sicherheit unterschiedliche Meinungen.

      Wir wollten einfach mal ausprobieren, wie es sich damit verhält. Bei den meisten Probeaufnahmen über den Tag verteilt (Film & Foto) kam es zu keinen Problemen, die Aufnahmen
      wurden auch gut belichtet, die Schärfe ist absolut in Ordnung (wir haben aber auch immer wieder mal kurz nachfokussiert!)

      Lediglich gegen Tagesende stand die Sonne schon ziemlich tief, und dabei waren die Reflexionen dann richtig stark und brachten auch deutlich sichtbare Beeinträchtigungen des Bildes mit sich.
      Wir sind diesen Akku dann aber dennoch so leergeflogen und dnach nicht nochmals aufgestiegen, ich gehe allerdings davon aus, o h n e Gimbalschutz sind auch derartige Bedingungen kein Problem.

      Wir werden das weiter im Auge behalten und immer wieder mal ausprobieren, dann wissen wir mehr.

      Thumbs up und lieben Gruß, Robert