Parrot Disco momentan für 899 €

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parrot Disco momentan für 899 €

      Hallo zusammen, dersh:: mua totl totl

      na langer Forum Pause bin ich wieder da und irgendwie bin ich bei der Disco wieder gelandet.
      Dachte mir vor knapp einem Jahr naja der letzte mist diese Discothek und für diesen Preis holt man sich doch lieber direkt die Mavic.

      Die Mavic hat natürlich die bessere Cam keine Frage, aber wer auf Speed ist (wie ich totl ) der braucht halt was schnelles.
      Die Disco ist mit ihren 80 km/h schon schnell, aber es geht auch schneller. Bei YT habe ich die Disco schon mit 110 km/h gesehen.
      Und dank dem Flight Plan (kostenpflichtig) hat die Disco auch keine probleme mit Flugreichweiten von 57 km. lol
      Der Haken, nach knapp 2 km verliert die Disco ihre Verbindung zur Funke, ab da hat man kein Signal mehr zur Disco. Durch den Flight Plan fliegt die Disco trotzdem alle Punkte ab also weiter als 2 km.
      Der Pilot selbst kann ab da den ganzen Flug nicht mehr am Display live sehen. Man kann hier nur noch hoffen das sie zurück kommt, denn man weiß nicht wo die Disco momentan ist.

      Jedenfalls, falls jemand interesse hat, momentan gibt es die Disco bei Parrot statt 1299 € für 899 €.

      Ich hoffe das noch paar Läden nachziehen wie Amazon und Kokain totl

      Pro
      sehr stabil, sanftes fleigen, extrem lange Flugdauer, mit einem 5200er Akku sogar bis 1 1/2 Stunden möglich, für Anfänger geeignet, FPV-Brille mit im Lieferumfang, sehr einfach zu bedienen, sehr schnell
      leichte Bedienung der Free Flight Pro App, Die FPV-Brille ist kompatibel mit verschiedenen Smartphones-Marken die mit der Free Flight Pro Kompatibel sind und deren Bildschirm eine Größe von 4,7" bis 5,7" hat und eine Tiefe von 6,0 bis 9,5 mm, Mit dem Flight Plan kann man sehr genau seine eigene Flugrouten programmieren wie Höhe, Geschwindigkeit, Kamerawinkel usw. dann fliegt die Disco autonom die Flugroute ab und über 2 km

      Contra
      großes Packmaß, Kamera nur Full HD, stream aufs Handy / Tablet leider nur in 720p, nur ein fest verbauter Speicher mit 32 GB, kein Micro SD Slot, viel Platz zum Landen nötig, hoher Preis, Flight Plan ist kostenpflichtig (20 €)
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von M@rek ()

    • Das scheint ja eine tolle Flugkiste zu sein, Respekt :)


      M@rek schrieb:

      nd dank dem Flight Plan (kostenpflichtig) hat die Disco auch keine probleme mit Flugreichweiten von 57 km.
      Der Haken, nach knapp 2 km verliert die Disco ihre Verbindung zur Funke, ab da hat man kein Signal mehr zur Disco. Durch den Flight Plan fliegt die Disco trotzdem alle Punkte ab also weiter als 2 km.

      Ich frag mich momentan nur, wie sich das mit unseren neuen Richtlinien verträgt ?(
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Manne es ist ein Unterschied wenn ich im Bergischen oder mal auf dem Land wo bin und dort nur Wälder und Felder sind, da kann ich auch 2 oder 5 km weit fliegen. Solange ich über Felder düse und weit und breit nichts ist, ist es egal.

      Aber es ist was anderes, wenn Vollidioten meinen über eine Autobahn oder in der City fliegen zu müssen oder diese Hirnlose Fucker meinen die müssten mal neben einen Flughafen aufsteigen etc.

      Da bin ich bei Micha und verstehe auch kein Spaß. Direkt diese Penner festhalten und die Bullen rufen.

      Denn dank solchen Pennern ist bald total Game Over.
    • Marek, in 2 oder 5km siehst Du den Kopter nicht mehr. Nein schon ab 500 Meter behaupte ich. Nun erkläre bitte den Unterschied, wenn Du über dem Bergischen mit einem Hubschrauber oder anderem Flugzeug kollidierst oder eben woanders? Ich jedenfalls kann Dir da keinen Freibrief ausstellen, nur weil es Wälder sind. Auch dort fliegen jede Menge Bemannte Flugzeuge.
      Sorry, ich kann Dir da leider kein Zuspruch geben und ob das besser ist als das was Du ankreidest?
    • Das weiß ich das man sein Copter schon nach 300 Metern nicht mehr genau sehen kann. Ich meine den Fall wie im Video als der Typ knapp 60 km über das Meer geflogen ist.
      Da kann noch weniger passieren wie in einer City wo man über Menschen fliegt, dass meinte ich.
      Und ja ich könnten gegen eine andere Drohne fliegen, dass kann sein aber ich denke da schon etwas anders als die meisten deppen.

      Und Freibrief gibt es hier in DE sowieso nicht.
    • M@rek schrieb:

      Manne es ist ein Unterschied wenn ich im Bergischen oder mal auf dem Land wo bin und dort nur Wälder und Felder sind, da kann ich auch 2 oder 5 km weit fliegen. Solange ich über Felder düse und weit und breit nichts ist, ist es egal.

      Ein etwas falscher Ansatz wie ich finde.
      Im Abstand von 2 oder 5 Kilometer siehst du die Drohne nicht nur nicht mehr sondern du hast keinerlei Kontrolle über das Teil.
      Ein solcher Vertrauen zur Technik ist in meinen Augen schon sehr grenzwertig. Technik kann versagen und wird auch irgendwann versagen, konnte ich selber erleben.

      Wie bitte willst du sicherstellen das in deiner angesagten Entfernung keinerlei menschliche Wesen unterwegs sind?
      Selbst in abgelegenen Wäldern und Feldern sind Wanderer und Naturfreunde zu finden.

      Vielleicht überdenkst du deine Aussage und dein Tun und Handeln ein wenig denn zu den Deppen wollen wir doch hier wohl alle nicht gezählt werden. ;)
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • M@rek schrieb:

      Das weiß ich das man sein Copter schon nach 300 Metern nicht mehr genau sehen kann.

      M@rek schrieb:

      Bernd ja ihr habt ja recht. Dann sagen wir mal 500 - 800 Meter.
      Aber sollte ich mal irgendwo an der See sein dann werde ich mal die 1-2 km testen lol
      Was nun? In 300 Meter siehst Du Ihn nicht mehr genau, aber 500-800 sollten es dann doch sein.
      Und seit wann fliegen über Seen und Meere keine bemannten Flugzeuge? dep:-
      Ich sehe da jetzt keinen Unterschied mehr, zwischen Videos die unserem Hobby schaden und Deinen Aussagen.
    • Matcher / U SC schrieb:

      Einfach herrlich :D

      Das Thema "gesetzeskonform oder nicht" werde ich HIER nicht mehr kommentieren mua . Da ist jedes Maß an Sinnhaftigkeit einfach futsch.
      Zumal es sich bei dem DISCO nichmal um eine Drohne gem Verordung handelt!!!!
      Ich gebe Dir 100% recht Uli!! :thumbup:


      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Es gibt einige Leute die mich nicht mögen wegen dem was ich sage. Jetzt stellt Euch mal vor die würden wissen was ich denke!