H520 geplant ab Ende August...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • thommy schrieb:

      Teste es doch mal.
      Habe ich auch vor. Ich bin immer für alles offen. Sobald es bei mir wieder etwas ruhiger wird wird die App getestet. Eigentlich brauche ich Panos nicht, aber Spass machen sie. Der CrystalSky lässt endlich mal eine richtige Bildkontrolle zu, das ist für mich viel wichtiger.
    • Bilderpower schrieb:

      thommy schrieb:

      Teste es doch mal.
      Habe ich auch vor. Ich bin immer für alles offen. Sobald es bei mir wieder etwas ruhiger wird wird die App getestet. Eigentlich brauche ich Panos nicht, aber Spass machen sie. Der CrystalSky lässt endlich mal eine richtige Bildkontrolle zu, das ist für mich viel wichtiger.
      Ja, jeder hat andere Ansprüche. Kannst ja mal berichten wenn Du die Litschi getestet hast, würde mich Interessieren.
    • @thommy

      Nein keinen Streit, aber Deine Aussage war schon etwas Schräg finde ich.
      Aber Du hast das gut gerade gerichtet in meinen Augen, alle GUT!! :thumbup: wink1;.
      Danke Dir dafür... denn so stimmen auch nach meiner Ansicht nach die Fakten und Aussagen. :)

      Grüße
      Michael
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Matcher / U SC schrieb:

      Uwe3005 schrieb:

      a) Eis und Knabbereien werden nicht benötigt...das was ggf erwartet wird, ist nicht mein Niveau... ;) ...aus dem Alter bin ich raus...
      b) das Forum lässt den Upload höher aufgelöster Fotos nicht zu
      Apropos Knabbereien und Getränke. Am nächsten Wochenende trifft sich der Versammelte Irrsinn im Odenwald. Komm doch auf einen Schluck vorbei. Als H und Mavic Pilot interessiert mich der 520 ungemein.

      MST schrieb:

      Herzlich willkommen Uwe !!!

      ..und nein, ich bleibe dabei:

      - Es ist völlig egal wer von was unter welcher Aufsicht im Auftrag geflogen ist. Das macht einen Kopter (gerade noch einer der in der Testphase ist!) nicht mindergefährlich, oder?
      - Wie kannst Du sicher sein das bei einer Störung der Kopter genau einfach runter fällt auf das schmale kleine Dach? (hatte ich Video auch schon gesehen) Das machen wenige Kopter.....
      - Warum seid Ihr denn überhaupt WÄHREND der Öffnungszeiten geflogen ?
      - Kinder sind bei mir schon eine "Menge" wenn es sich um einen Kinderfreitzeitpark handelt und ich mehr wir 5-9 sehe!

      Es gibt absolut KEINEN Grund einen Testflug mit einem nicht fertig entwickelten (es kommen eigentlich täglich neue Updates zur Software des H520!) Kopter über einem besuchten Kinder-Freizeitpark zu machen. :!: :!:

      Dieser Satz beinhaltet eigentlich alles.... und jeder vernüftige und verantwortungsvolle Pilot hätte das schlicht nicht gemacht, ganz einfach. wink1;. iskl::-
      Und es ist völlig Wurscht wer dabei steht, und welcher Auftrag oder sonst was. DU als PIC (Pilot in Comand) bis letztendlich verantwortlich und mußt die Gefahrenabschätzung machen.
      Dies kannst Du nicht (gerade in diesem Fall) weil Du den Kopter und Software gar nicht kanntest, und evtl erst 2-4 Accus damit geflogen bist.
      6 setzen, ist das für mich...
      Und zum Thema Menschen und Mengen, hälst Du uns für blöde oder Blind????
      Der Park war geöffnet und jeder kann genug Leute und Kinder umher laufen sehen....


      Und gerne bist Du eingeladen kommendes Wochende zum Treffen zu kommen, und wir fechten das weiter mit Getränken und Gegrilltem aus. bier1;-)

      Grüße
      Michael
      Michael, ich bin raus...Du kannst scheinbar nicht nur gucken (5-9 Kinder unter dem Copter??? ) und auch nicht lesen (äh...wieviele Akkus bin ich geflogen??)...und scheinbar auch nicht in der Lage sein zu verstehen....von Einsichtsfähigkeit mal ganz abgesehen..Du bist scheinbar auch BESTENS informiert über angeblich täglich neue Updates, den Inhalt von seriösen Flugvorbereitungen scheinst Du auch nicht zu kennen, tust so, als seist Du dabei gewesen...., und musst scheinbar immer das letzte (rechthaberische) Wort haben sorry, ist nicht mein Niveau, solche unnötigen Diskussionen habe ich nicht nötig, und darauf lasse ich mich nicht nicht ein...bleib bei Deiner Meinung... "Wenn hinter Deinem Rücken gelästert wird weißt Du, dass Du vorne stehst"...
      Tschüss, KDF, war - wie bereits eingangs vorausgesehen - ein kurzer Auftritt...

      Euer Uwe
    • @Uwe3005

      Sachlich konntest Du nicht eine Frage von mir beantworten, wie denn auch!
      Und ja, die Info´s der fast täglichen Updates für den H520 bestätigt zb. auch Simon Thomas unter seinem Video (heute erst gelesen!) denn Er hatte den H520 auch schon zum Testen wink1;.
      Deine Bilder und Videos bilden keine "Meinung" sondern bestätigen eigentlich sehr klar meine Aussage was Kinder und Menschn angeht, wie gesagt "BLIND" ist hier keiner und ich erst recht nicht.
      (Mein Fliegerarzt hatte das sogar noch bestätigt ;) )

      Du hattest die Chance hier uns alle eine besseren zu belehren, was dabei raus kam war leider nur wieder mal nur das Ziel mich pers zu diffamieren mit sinnlosen angreifenden Sätzen.
      Schade, von einem Profi hätte ich mir mehr erwartet.

      Ich wünsche Dir noch viel Erfolg und crashfrei Flüge Uwe
      :) wink1;.

      PS: Überlege mal wie oft Du "Vermutungen" von mir als "Behauptungen" dargestellt hast ...
      Und von allen die Du MIR vorgeworfen hast, konntest selbst Du nicht einen Gegenbeweis darstellen. Also steht max Aussage gegen Aussage...und nicht mehr! :) :P
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Uwe3005 schrieb:

      Ich fliege noch immer einen TH aus der allerersten Produktionscharge aus Mai 2016, fehlerfrei, ohne Macken,

      Mein H flog an sich auch problemlos, es gab lediglich einmal etwas '"Gezicke", wahrscheinlich wegen Start im Smartmode und Abstand zu gering. Und der Käufer hat auch kein Problem mit dem guten Stück.
      Ändert aber nichts an diversen ärgerlichen "Kinderkrankheiten" und Verarbeitungsfehlern, die nicht den Flug unmittelbar betreffen, von der fehlenden Entstörung der Landebeinmotoren bis hin zu den ausschlagenden Propellerhalterungen.


      Uwe3005 schrieb:

      Bin gespannt, ob MST den Mut hat, diesen Beitrag als Admin durchzulassen, oder gar für eine Entschuldigung hat....
      Vermutlich werde ich aber wohl nicht mehr lange im "KDF" sein...

      Naja, wir sind ja hier nicht "auf Camelot" no:-) und schon gleich gar nicht im drohnen-forum.de 2ko
      Rechtschreibfehler sind künstlerische Freiheiten des Autors ,gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden.Und Derjenige der meine Rechtschreibfehler findet,hat auch meinen Text gelesen !!!
    • Bilderpower schrieb:

      Uwe3005 schrieb:

      Tschüss, KDF, war - wie bereits eingangs vorausgesehen - ein kurzer Auftritt...
      DANKE!
      7:48 Uhr ?????? Was ist passiert Micha ??? =O =O :D
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Bilderpower schrieb:

      Einschulung! Wir müssen etliche hundert halslose Ungeheuer ablichten.. ;(
      totl totl totl :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ...viel Spaß ...
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • @Uwe3005

      Evtl verstehst auch Du irgendwann mein Anliegen wenn ich solche Flüge (gerade mit nicht fertigen Koptern!) extrem verurteile und schlicht für dumm halte!
      Weiter sind Deine Sicherheitsargumente mal komplett obsolet, ich habe noch keinen Kopter gesehen der einfach senkrecht nach unten fällt.
      Und schon bei einer der allerersten ausgelieferten H520 ist genau das eingetreten was ich gesagt habe.

      Und das alles hat nix mit "ewigem Meckern" zu tun, sondern mit Verantwortungsbewußtsein aufgrund der Erfahrungen, gerade mit Yuneec!
      Insofern sollte einige Leute mal das Kindergarten-Dissen ohne jegliche Argumente gegen Yuneec-Kritiker einstellen und eeeendlich mal den Kopp einschalten!

      Ich gehe davon aus das auch Du Uwe Loewer einen H520 kaufen wirst, tun Dir und Umwelt ein gefallen, und Fliege vorsichtiger und denke mal ein wenig um.
      Warum, kannst Du hier lesen:


      rc-drohnen-forum.de/thread/567…t/?postID=39500#post39500
      Michael :)
      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er beleidigt dich. wink1;.
      Ständig zwingt man mich Dinge zu tun, wozu ich eigentlich gar nicht geeignet bin. Zb. .... nett zu dummen Menschen zu sein.
    • Ich finde den Satz: "......... kann von Magnetfeldern und elektrischen Feldern gestört werden........." sehr beunruhigend.
      Seit Jahren gibt es mit diesem Problem Probleme, aber die Elektronik hängt da oben immer noch frei in der Luft unter einem billigen Plastikdeckel.
      So die grundlegenden Dinge über EMV die jeder gute Techniker wissen sollte.........

      ......ach da war des Rätsels Lösung, drei Fehler gefunden, GRUNDLEGEND , GUT und Techniker, nicht vorhanden.
      Ein solcher würde auch niemals Einstellregler, die zum einmaligen einstellen eines Wertes gedacht sind, als Poti zum millionenfachen
      Gebrauch verwenden. ( -> Steuerknüppel )

      Ist in der neuen Steuerung (gibt es die überhaupt ??) auch ein leistungsfähigerer Prozessor, oder ist das noch die alte ST16 ?
      Diese war ja mit der ersten Version der Software schon gut ausgelastet. Da man die eigentlichen Probleme nicht lösen konnte/wollte
      fügte man dann schnell/langsam andere Funktionen hinzu, z.b. das 5ghz Signal für die Steuerung. Seitdem ist das Kontrollbild
      was von A......rsch, zuwenig Rechenleistung.
      Sind deswegen so viele Funktionen rausgeflogen ?

      Übrigens, wenn ich auf 2,4ghz das Signal verliere brauche ich schon länger kein 5ghz mehr, das schon viel vorher weg.
      900mhz hätte Sinn gemacht.

      Die Farbe gefällt mir sowieso nicht.
      Grüße vom Lande
    • Uwe3005 schrieb:

      Matcher / U SC schrieb:

      Uwe3005 schrieb:

      a) Eis und Knabbereien werden nicht benötigt...das was ggf erwartet wird, ist nicht mein Niveau... ;) ...aus dem Alter bin ich raus...
      b) das Forum lässt den Upload höher aufgelöster Fotos nicht zu
      Apropos Knabbereien und Getränke. Am nächsten Wochenende trifft sich der Versammelte Irrsinn im Odenwald. Komm doch auf einen Schluck vorbei. Als H und Mavic Pilot interessiert mich der 520 ungemein.

      MST schrieb:

      Herzlich willkommen Uwe !!!

      ..und nein, ich bleibe dabei:

      - Es ist völlig egal wer von was unter welcher Aufsicht im Auftrag geflogen ist. Das macht einen Kopter (gerade noch einer der in der Testphase ist!) nicht mindergefährlich, oder?
      - Wie kannst Du sicher sein das bei einer Störung der Kopter genau einfach runter fällt auf das schmale kleine Dach? (hatte ich Video auch schon gesehen) Das machen wenige Kopter.....
      - Warum seid Ihr denn überhaupt WÄHREND der Öffnungszeiten geflogen ?
      - Kinder sind bei mir schon eine "Menge" wenn es sich um einen Kinderfreitzeitpark handelt und ich mehr wir 5-9 sehe!

      Es gibt absolut KEINEN Grund einen Testflug mit einem nicht fertig entwickelten (es kommen eigentlich täglich neue Updates zur Software des H520!) Kopter über einem besuchten Kinder-Freizeitpark zu machen. :!: :!:

      Dieser Satz beinhaltet eigentlich alles.... und jeder vernüftige und verantwortungsvolle Pilot hätte das schlicht nicht gemacht, ganz einfach. wink1;. iskl::-
      Und es ist völlig Wurscht wer dabei steht, und welcher Auftrag oder sonst was. DU als PIC (Pilot in Comand) bis letztendlich verantwortlich und mußt die Gefahrenabschätzung machen.
      Dies kannst Du nicht (gerade in diesem Fall) weil Du den Kopter und Software gar nicht kanntest, und evtl erst 2-4 Accus damit geflogen bist.
      6 setzen, ist das für mich...
      Und zum Thema Menschen und Mengen, hälst Du uns für blöde oder Blind????
      Der Park war geöffnet und jeder kann genug Leute und Kinder umher laufen sehen....


      Und gerne bist Du eingeladen kommendes Wochende zum Treffen zu kommen, und wir fechten das weiter mit Getränken und Gegrilltem aus. bier1;-)

      Grüße
      Michael
      Michael, ich bin raus...Du kannst scheinbar nicht nur gucken (5-9 Kinder unter dem Copter??? ) und auch nicht lesen (äh...wieviele Akkus bin ich geflogen??)...und scheinbar auch nicht in der Lage sein zu verstehen....von Einsichtsfähigkeit mal ganz abgesehen..Du bist scheinbar auch BESTENS informiert über angeblich täglich neue Updates, den Inhalt von seriösen Flugvorbereitungen scheinst Du auch nicht zu kennen, tust so, als seist Du dabei gewesen...., und musst scheinbar immer das letzte (rechthaberische) Wort haben sorry, ist nicht mein Niveau, solche unnötigen Diskussionen habe ich nicht nötig, und darauf lasse ich mich nicht nicht ein...bleib bei Deiner Meinung... "Wenn hinter Deinem Rücken gelästert wird weißt Du, dass Du vorne stehst"...Tschüss, KDF, war - wie bereits eingangs vorausgesehen - ein kurzer Auftritt...

      Euer Uwe
      Ich antworte jetzt ma, auf den letzen Post von Dir du .... ppo
      Gruß Lutz