Flüster Propeller verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schöne orange sind sie ja allerdings würde mir eine db A Angabe besser gefallen
      oder ein direkter Vergleich mit DJI Propellern. Was allerdings eher störend auffällt ist das helle Geräusch der ESCs
      und das ändern auch Flüsterpropeller nicht.

      Vielleicht findet sich ja jemand der die Propeller mal ausprobiert dann sind wir alle etwas schlauer.
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Danke für den Beitrag. :thumbsup:
      Fazit für mich: Ich bleibe bei den DJI Propellern denn die sind sogar noch etwas leiser.

      Hier übrigens noch so ein Testvideo:
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • phoenix-69 schrieb:

      Da noch etwas Geld für Weihnachtsdeko übrig war, habe ich mal ein paar orange Propeller bestellt. ^^

      Bin dann mal auf deinen Erfahrungsbericht gespannt. :)
      Gruß - Bernd
      Einer der letzten Q500 4K Flieger und einer von 5 aus der Selbsthilfegruppe ;)
      Man muss sich die Menschen aussuchen
      die einem auf die Nerven gehen dürfen.
    • Wie das Leben so spielt... Heute in der Mailbox, zwei Tage nachdem ich direkt in Californien bestellt habe, eine Nachricht vom Hersteller:

      "Welcome to Amazon Europe
      Selected range of MAS propellers now available throughout Amazon EUROPE network.
      Starting at Amazon.co.uk and Amazon.de"

      klasse11


      Aber macht nix, gab schon Fälle wo Ware aus den USA schneller ankam als aus Deutschland.



      @Bernd Q
      Werde berichten. :)
      Gruass, Reto swf:_
    • Hier nun doch noch mein kurzer Befund zu den Rotoren von Master Air Screw:

      Lautstärke: Keinen Unterschied festgestellt, habe allerdings auch nicht ständig hin und her gewechselt und krampfhaft hingehört. Sie sind auf jeden Fall nicht störendererer.
      Flugverhalten: Nix festgestellt, voll in Ordnung.
      Robustheit: Hier dünken mich die MAS-Rotoren sichtlich ;) überlegen. Es ist ja nicht so, dass ich meinen Mavic absichtlich Hindernisse knutschen lasse. Dennoch ist das mit den DJI-Low Noise und mit den MAS vorgekommen. Dabei haben die DJI-Low Noise an den metallisch anmutenden Enden minimen aber doch sichtbare Spuren (Hicke) abbekommen während bei den MAS nur Spuren am Holz zurück blieben. Ich fürchtete schon, die würden aufgrund der Glasfasern womöglich eher splittern, aber ging alles gut, gab keinen Absturz und die Rotoren sind noch intakt. (!) Sicher müsste ich mit gleichen Flugbedingungen ins gleiche Hindernis fliegen um ganz ganz sicher zu sein ^^ aber das habe ich nicht vor und begnüge mich mit meinem Ersteindruck.
      Optik: Viiiiiiel schöner, das Orange passt super zur eher hellblauen Haut die ich meinem Mavic verpasst habe.

      Mangels messbarer, eindeutiger Vorteile würde ich die MAS-Rotoren nicht dringend empfehlen, aber ich würde/werde sie wieder kaufen. rcflug
      Gruass, Reto swf:_
    • Nur als Information!
      Ein Rotorblatt hat die gleiche Funktionsweise wie eine Tragfläche.
      Eine kleine Beschädigung an der Blattspitze hat eine stärkere Auswirkung, als wenn sie anderswo am Blatt passiert ist. An der Blattspitze bildet sich der Induzierte-Wirbel (auch Wirbelschleppe genannt).
      Die "Unterdruckluft" der Oberseite vom Rotorblatt vermischt sich an deren Spitze wirbelartig mit der Luft von der Unterseite (Druckausgleich). Dieser Wirbel hat den Effekt als wenn etwas den Rotor "festhalten" will. Je stärker oder ungeordneter dieser Wirbel ist, desto mehr Kraft wird benötigt um den Rotor auf Drehzahl zu halten. Deshalb haben/hatten Flugzeuge (auch bei einigen Helis) Winglets/Sharklets oder Wingtips an den Tragflächenenden um Kraftstoff zu sparen. Bei einem Rotor oder Propeller kann es, je nach stärke der Beschädigung zur Unwucht führen.
      Gruß
      Wolfgang

      "Alle Weisheit lässt sich in zwei Worten ausdrücken: Warten und hoffen" Alexander Dumas